Projekte     Produkte     Warum Lehm     Über uns     Büro       Kontakt
Projects     Products     Why earth           About us     Office    Contact



Mochi Theke
Mochi Bar

Wien, Österreich
2021
 

Bauherrschaft / Client
Mochi GmbH


Architektur / Architecture
BÜRO KLK


Ausführung / Execution
Lehm Ton Erde Baukunst GmbH


Konstruktion / Construction
Prefabricated self-bearing

Fotos / Photo
David Schreyer


Director’s Cut

Seit fast einem Jahrzehnt schon stillt das Mochi im 2. Wiener Bezirk die Sehnsüchte nach extravaganter Japanischer Küche. Nach der ursprünglichen Gestaltung des Lokals im Jahr 2012, wurde BÜRO KLK erneut für das Redesign des populären Lokals beauftragt. Die Renovierung des Lokals läuft bürointern unter der Bezeichnung „Mochi Director’s Cut“ und versteht sich als Weiterentwicklung eines funktionierenden Konzepts. Der geometrisch gefaltete Küchenblock aus Stampflehm, realisiert durch den Vorarlberger Lehm-Pionier Martin Rauch, ist das zentrale gestalterische Element des Innenraums. Der ergänzende Baldachin aus österreichischem Leinen, hinter Galerieglas geschützt, führt die parametrisch entwickelte Linienführung fort und komplementiert das reduzierte Ensemble. Gezielte Lichtakzente verstärken die intensive Raumwirkung nach dem Vorbild traditioneller japanischer Suppenküchen.

Text von BÜRO KLK
Director's Cut

For almost a decade, Mochi in Vienna's 2nd district has been satisfying cravings for extravagant Japanese cuisine. After the original design of the restaurant in 2012, BÜRO KLK was once again commissioned to redesign the popular restaurant. The renovation of the restaurant is known internally as "Mochi Director's Cut" and is seen as a further development of a working concept. The geometrically folded kitchen block made of rammed earth, realised by Vorarlberg clay pioneer Martin Rauch, is the central design element of the interior. The complementary canopy made of Austrian linen, protected behind gallery glass, continues the parametrically developed lines and complements the reduced ensemble. Targeted lighting accents reinforce the intense spatial effect, modelled on traditional Japanese soup kitchens.

Text by BÜRO KLK

Lehm Ton Erde Baukunst GmbH
Quadernstraße 7
6824 Schlins, Austria
Lehm Ton Erde Baukunst GmbH
Quadernstraße 7
6824 Schlins
Austria
+43 5524 8327
info@erden.at
Instagram